René im Halbfinale, Bronzemedaille für Kilian
03.02.18
03.02.2018
ÖSTM – Tag 2
img1636
Auch der zweite Tag der ÖSTM in Feldkirch brachte spannende Spiele.

Im Viertelfinale wehrte sich Kilian mit aller Kraft gegen sein Ausscheiden. Luka Wraber konnte aber das Spiel für sich entscheiden. René war schon in Achtelfinale gegen Leon Seiwald ausgeschieden, Johannes gegen Michael Giesinger. Das Viertelfinale Giesinger – Seiwald war wieder ein Krimi wie schon im BL-Derby Anfang der Saison. Auch heute konnte sich Leon knapp in drei Sätzen durchsetzen. Im Halbfinale trifft er morgen auf Luka Wraber.

Im DE-Viertelfinale unterlag Raphaela der Kärntnerin Conny Ertl recht klar.

Kilian und Lukas Weissenbäck erreichten im HD das Viertelfinale. Der Top gesetzten Paarung Stipsits/Birker mussten sie dann aber knapp in drei Sätzen den Vortritt lassen. René und Fabian Steurer besiegten ihre Gegner und zogen ins Halbfinale ein, das morgen ausgetragen wird. Sie werden auf Stipsits/Birker treffen.

Anna und Alex schieden im Viertelfinale gegen die Feldkircherinnen Sabrina Herbst und Serena Au Yeong aus.

Im Mixed wurde bereits das Halbfinale gespielt. Kilian und Sabrina Herbst unterlagen Antonia Meinke, Dominik Stipsits. Die Bronzemedaille ist den beiden sicher. Anna und René, sowie Alex und Florian Baumgartner schieden im Viertelfinale aus.

Eine kurze Zwischenbilanz:
René - HF HD
Leon - HF HE
Kilian - 3. Platz MD

Ergebnisse

Die Halbfinal- und Finalspiele werden am Sonntag ab 10.00 Uhr ausgetragen, parallel zum Feldkircher Faschingsumzug.