ÖSTM in Feldkirch - Tag 1
02.02.18
02.02.2018
Siege und Niederlagen für Wolfurter zu Turnierstart.
img1635
Der erste Tag der ÖSTM ist zu Ende. Ein Tag mit wechselnden Gefühlen der Spielerinnen und Spieler. Die meisten Begegnungen wurden gewonnen!

Begonnen wurde mit dem Mixed-Bewerb. Für Lena und Johannes kam das Aus leider schon in der ersten Runde. Anna und René, sowie Alex und Florian unterlagen ihren Gegnern in der zweiten Runde. Nur Kilian und Sabrina Herbst gaben sich bislang keine Blöße. Morgen müssen sie im Halbfinale gegen die Nr. 1 Antonia Meinke, Dominik Stipsits antreten.

Im HE wurde erst eine Runde gespielt. Kilian konnte sich auch hier behaupten und gewann gegen den gesetzten Philipp Drexler in drei Sätzen. René muss morgen gegen unsere BL-Nr. 1 Leon Seiwald antreten. Johannes zog auch in die nächste Runde ein und muss morgen gegen Michael Giesinger spielen. Die Einzel starten am Samstag um 10.00 Uhr.

Bei den Damen musste Raphaela heute hart kämpfen um knapp in drei Sätzen in die 2. Runde einzuziehen. Um 13.00 Uhr muss sie gegen die gesetzte Kärntnerin Jenny Ertl antreten. Lena unterlag der Pressbaumerin Nina Sorger knapp.

Sowohl Kilian als auch René haben im HD das Viertelfinale erreicht, das morgen um 11.45 Uhr gespielt wird.

Mit dem DD ging der erste Tag der Entscheidungen in Feldkirch zu Ende. Lena und Anna bezwangen im letzten spiel des Abends gegen Nathalie Herbst und Nina Sorger in drei Sätzen in der Verlängerung. Ebenso in drei Sätzen erreichten Anna und Alex die 2. Runde. Am Samstag um 11.00 Uhr gehen die spannenden Spiele weiter.

Auch der zweite Tag wird spannend werden. Viel Glück!

Ergebnisse