4. Victor Hofsteig Youth International, 09. - 11. Juni 2017
05.06.17
05.06.2017
Auch die 4. Auflage des HYI bringt einen neuerlichen Rekord an Teilnehmer/innen
img1562
Der Raiffeisen Union Sportclub Wolfurt veranstaltet nun schon zum 4. Male das größte internationale Nachwuchsturnier Österreichs. Österreichische, Schweizer, Italienische und Deutsche Nachwuchsmeister/innen geben sich in Wolfurt und Lauterach ein Stelldichein. Es geht um insgesamt 23 Individualtitel und den begehrten Hofsteigpokal für die erfolgreichste Clubmannschaft.

260 Spieler/innen aus 11 Nationen: Erstmals mit dabei auch Athlet/innen aus Übersee – Brasilien und Peru – und aus Europa aus Bulgarien & Griechenland. Starke Konkurrenz wartet auf alle neben Österreich auch aus Deutschland, Schweiz, Italien, Luxemburg, Slowenien und Tschechien.

Die größten Teilnehmerfelder mit 49 bzw. 48 Teilnehmern sind das Jungeneinzel U15 bzw. U13. Dabei sind der U15 österreichische Meister aus Mödling Michael Tomic und der Schweizer Fabio Wunderli (U13) – beide Sieger beim int. Turnier in Friedrichshafen – ebenso wie der Österreichische Vizemeister Ilija Nicolussi aus Dornbirn Anwärter auf den obersten Podestplatz.

Spannend wird es sicher auch in der Klasse U19: Da stehen sich mit Philipp Drexler (BLZ Steiermark) und dem deutschen Julian Edhofer Sieger aus den letzten Jahren gegenüber.
Aus Vorarlberger Sicht zählen Vorjahressiegerin Sabrina Herbst (U19) aus Feldkirch genauso wie die Götznerin Serena Au Yeong (U19) zu den Sieganwärterinnen. Serena konnte ja gerade internationale Erfahrung beim Sudirman Cup (Mixed-Team-Weltmeisterschaft) in Australien sammeln. Aber auch die Friedrichshafen Siegerin Xenia Kölmel aus Deutschland kämpft um den Sieg mit.
Im Mädcheneinzel und Mädchendoppel U11 kämpft mit Anja Rumpold aus Götzis ebenfalls eine Vorarlbergin um den Sieg mit.

Die Wolfurter BSC Hoffnungen ruhen auf unseren Jungstars Anna Hagspiel, Anna Schneider, Johanna Höfle und im Jungeneinzel U17 auf Kilian Meusburger. Hier wird die Konkurrenz aber mit dem Schweizer Nikolas A. Müller (Sieger beim 2. HYI) und Nikolas Rudolf aus Graz groß sein. Johanna Höfle ist im MD U15 mit Anna Schneider auf Setzplatz ¾ zu finden. Anna Schneider ist auf Nr. 1 im Mädcheneinzel U13 gesetzt.
Anna Hagspiel ist im MD U17/19 mit Xenia Kölmel Mitfavoritin und im MX U19 mit Julian Edhofer topgesetzt. Raphaela Winkler ist leider verletzungsbedingt nicht am Start.
Neben Ramona Berchtold, Lenard Burtscher, Adrian Fiel, Sebastian Heim, Matteo Jacquot, Bernhard Höfle, Johannes Schöpf, Julian Tribus werden auch erstmals unsere jüngsten Teilnehmer aus dem Verein, Leo Strele und Luca Moosbrugger, internationale Badmintonluft schnuppern.

Allen Teilnehmer/innen wünschen wir sportlich erfolgreiche Tage und viele interessante Begegnungen in Lauterach und Wolfurt!

Laufende Berichte finden Sie auf der Turnierhomepage: http://bsc-wolfurt.com/hyi
Ergebnisse: http://obv.tournamentsoftware.com
Homepage des Raiffeisen Union Sportclub Wolfurt: http://bsc-wolfurt.com

Offizielle Eröffnung: Freitag, 09. Juni 2017, 12:45 Uhr in Wolfurt und Lauterach
Spielbeginn in beiden Hallen:
Freitag, 09. Juni 2017, 13 Uhr
Samstag, 10. Juni 2017, 08:30 Uhr
Finalspiele: Sonntag, 11. Juni 2017, in Wolfurt

Der Raiffeisen UBSC Wolfurt ist mit einem Großaufgebot an Helfer/innen schon bereit.
Wir freuen uns auf spannende Spiele.