Wow, sooo viele Wolfurter!
20.12.17
20.12.2017
So war's beim VBV-Doppel/Mixed-Turnier in Hohenems ...
img1621
Schon seit vielen Jahren ist es Tradition, dass in Hohenems das Weihnachtsturnier der Allgemeinen Klasse ausgetragen wird. Wie immer war die Atmosphäre sehr entspannt und gemütlich, nur auf den Spielfeldern tobten unerbittliche Kämpfe .

Eine bunte Mischung aus alten Hasen und jungen Profis (oder umgekehrt?) des BSC-Wolfurt nahm an diesem Event teil - und wenn die Ergebnisse auch teilweise hinter den Bemühungen lagen, so war doch für manche klar: Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt! Zumindest für die Teilnehmer des Mixed-Bewerbs, denn der startete schon um 8:30 Uhr. Und nach dem Motto "Der frühe Vogel fängt den Wurm" spielten sich Klara und Kilian bis ins Finale und wurden hervorragende Zweite! Genauso gut lief es für Kilian auch im Doppel: Dort konnte er mit Partner Bernhard ebenfalls den zweiten Platz in der A-Gruppe erspielen.

Sebastian, Charly, Felix, Bernhard, Anna, Norbert, Lena, Otmar, Hanno, Klara, Kilian, Johannes - das sind die glanzvollen Namen, die für Wolfurt ihr Bestes gaben. Jeder für sich ein kleiner Held und deshalb kann auf die Auflistung der Ergebnisse im Detail durchaus verzichtet werden ...

Und wie so oft: Das Beste kommt zum Schluss, denn nicht zu vergessen sind unsere tollen Fans, die nicht nur die Bundesliga-Mannschaft treu und lautstark unterstützen, sondern auch in niederen Gefilden brav auf ihre Sonntagsruhe verzichteten und ihre Unterstützung gaben. Doris, Conny und Werner kamen sicher nicht nur aufgrund der Verwandschaftsverhältnisse zu manchen Spielern, nein, sie wollten sich die qualitativ hochwertigen Spiele einfach nicht entgehen lassen und die feinen Kuchen in Hohenems kosten.

Es war ein schöner, langer Sonntag und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, odr?