Training, Training, Training
26.08.17
26.08.2017
Der schweißtreibende Weg des BSC-Nachwuchses zur Spitzenklasse.
img1581
Mitte August nahmen die Wolfurter Schüler Anna Schneider, Johanna Höfle und Ilija Nicolussi am Level 3/4 - Lehrgang in der Südstadt teil. Die Vorbereitungen auf die neue Saison laufen auf Hochtouren. Das Training in Niederösterreich wurde von Tina Riedl und Manuel Rösler geleitet. Für Anna und Johanna war es der unmittelbare Anschluss an das Training in Serbien.

Zeitgleich trainierte in derselben Halle der Jugendnationalkader B/C Kader unter Leitung von Alex Mathis, unterstützt von Peter Zauner. Aus Wolfurt waren bei diesem Training Anna Hagspiel und Lena Kremmel mit dabei.

Aber das war natürlich noch nicht alles. Schließlich haben wir noch eine Altersklasse in petto. Auch Raphaela Winkler und Kilian Meusburger mussten zum intensiven Training antreten – diesmal aber in einer anderen Halle. Die beiden trainierten in Wien im BLZ unter der Leitung von Jugendnationalkadertrainer Daniel Graßmück. Beide waren zuvor noch in den Schweizer Alpen gewesen, wo sie mit den besten Jugendspieler/innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Nationencamp im schweizerischen Brig bei 30 Grad Hitze schwitzten. Als Betreuer begleitete David Obernosterer die österreichischen Teilnehmer.

Das Engagement, die Liebe zum Badmintonsport und der Trainingswille unserer Nachwuchsstars sind ungebrochen! Die neue Saison kann starten. Viel Glück den Youngsters.